Studien

Grundlage des SET-Projekts ist die enge Verzahnung von Forschung und angewandter Wissenschaft. Im Rahmen des SET-Projekts werden verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen zur sozialen Informationsverarbeitung und (sport-)psychologischen Entscheidungsforschung durchgeführt. Die Ergebnisse dieser eher grundlagenwissenschaftlich orientierten Untersuchungen fließen direkt in die Konzeption des SET-Trainings zurück. So ist sichergestellt, dass die teilnehmenden Schiedsrichter stets vom neuesten Stand der Forschung profitieren.

Bald können Sie auf dieser Seite Beschreibungen und Ergebnisse unserer neuesten Studien sehen.

Schiedsrichter-Entscheidungs-Training