Projektbeschreibung

SET steht für Schiedsrichter-Entscheidungs-Training. Ziel des SET-Projekts ist die Entwicklung eines computergestützten Trainingsprogramms für Nachwuchs-Spitzenschiedsrichter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). SET soll es Nachwuchsschiedsrichtern ermöglichen, die Qualität ihrer bereits entwickelten Entscheidungsfertigkeiten im Heim-Training weiter zu verbessern.

Bei SET handelt es sich um ein videobasiertes Online-Trainingsprogramm. Im Laufe einer SET-Trainingseinheit werden teilnehmenden Schiedsrichtern sorgfältig ausgewählte Videosequenzen aus Spielen verschiedener Ligen präsentiert. Daraufhin getroffene Entscheidungen werden vom System registriert und online kommentiert. Das Gesamt-Trainingsprogramm entspricht mehreren, nach lerntheoretischen und sozialpsychologischen Grundsätzen arrangierten Trainingsdurchgängen.

Darüber hinaus wird mit SET eine umfangreiche Datenbank kommentierter Spielszenen bzw. Schiedsrichterentscheidungen aufgebaut. Die einfache Handhabung von SET ermöglicht es DFB-Verantwortlichen, Ausschnitte aus aktuellen Begegnungen der Bundesliga online zur Verfügung zu stellen und vertiefend zu kommentieren.

Schiedsrichter-Entscheidungs-Training